U 16 – U16-Oberligamannschaft des GTV verliert erneut Auswärts (64:80)

            (10:22); (12:23); (21:18); (21:17)

Der GTV verliert gegen BBG Herford mit 64:80. In der ersten Hälfte war die magere Trefferquote ausschlaggebend für den Pausenrückstand von 25 Punkten. Hätte das Team nur die Hälfte der verworfenen Korbversuche rein gemacht, wäre sie mit einigen Punkten Vorsprung in die Halbzeit gegangen.

In der zweiten Hälfte fand das GTV Team zwar besser ins Spiel, konnte sogar beide Viertel für sich bestreiten, aber die schlechte Freiwurfquote der ersten Hälfte war zu groß um noch einen Sieg einzufahren. Somit unterlag man einem schlagbaren Gegner unter dem Strich unnötig aber verdient.

Jetzt heißt es die nächsten Trainingseinheiten gut zu nutzen, so dass es am 30.03. zu Hause gegen TSVE Bielefeld (Tabellenersten) vielleicht zum Sieg reicht.

Es spielten für den GTV: Oliveira (2 P); Linke (12 P); Papadoudis (2 P); Ramadani (0 P); Elmer (1 P); Vonrüden (2 P); Zink (3 P); Harthun (8 P); Gross Cazùn (9 P); Büyüksal (21 P); Haase (4 P); Opfer (0 P)