GTV kassiert erneut Auswärts eine Niederlage   54:70

Am vergangenen Sonntag reiste die U16-GTV-Mannschaft zum Herner TC mit dem klaren Ziel das Spiel zu gewinnen.

Bis gut zwei Minuten vor Ende des ersten Viertels war die Begegnung relativ ausgeglichen. Dann erlaubte sich die GTV-Mannschaft in der Verteidigung einige Nachlässigkeiten und zusätzlich unnötige Fehlpässe, somit gelang dem GTV kein Punkt mehr, während der Gegner noch Punkte drauf packen konnte und das erste Viertel mit 23:27 an die Gastgeber ging.

Vergeblich hoffte die Gütersloher Mannschaft darauf, ihre konzentrierte Spielweise der ersten 8 Minuten im 2. Viertel fortzuführen. Jedoch war auch dieses geprägt durch unkonzentriert gespielte Pässe, unnötige Individualfehler und diverse Fouls. Zu viele Einzelaktionen und „verballerte“ Würfe kosteten viele Punkte im 2. Viertel und der Gegner konnte sein schnelles Spiel weiter durchführen, sodass Gütersloh mit einem 25:55 Rückstand in die Pause ging.

Mit einer strengen Ansprache versuchte der Trainer die Spieler aufzuwecken und für ein besseres Zusammenspiel zu sorgen. Zu selten gelang es durch geschickte Laufwege und schnelle konzentrierte Pässe den Ball in die Zone zu bekommen und einfache Punkte zu erzielen. Mit neuem Elan ging der GTV dann das 3. Viertel an, doch leider konnte weder die Offensivleistung gesteigert noch der Punkterückstand wieder gut gemacht werden. Zusätzlich erhielten 2 Aufbauspieler ihr 5. Foul und der Herner TC konnte auch dieses Viertel für sich entscheiden.

Die Gütersloh U16 Mannschaft kämpfte dann zu Beginn des letzten Viertels nochmals mit allen Kräften und zeigten in den ersten Minuten auch die Konzentriertheit aus dem ersten Viertel, jedoch konnten die Gastgeber die Schlussphase mal wieder für sich entscheiden und gewannen am Ende das Spiel klar mit 54:70.

Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass wieder einmal mehr drin gewesen wäre, jedoch ohne harte Arbeit im Training und ohne kompletten Kader es weiterhin schwierig wird diese knappen Spiele für sich zu entscheiden. 

Es spielten für den GTV: Linke J. (6 P), Chen J. (0 P), Jurcan P. (14 P), Jurcan C. (19 P), Büyüksal M. (2 P), Husemann F. (5 P), Klück S. (0 P), Gross Cazun E. (U14) (8 P)