U 16 kassiert gegen BC Leopoldshöhe eine weitere Niederlage 78 : 93

Am vergangenen Samstag ging es für die U16-Mannschaft des GTV zum BC Leopoldshöhe.

Beide Mannschaften starteten gut ins Spiel und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Schnelle Angriffe und gute Defense seitens der Gütersloher führten nicht nur zu Punkten sondern auch zur Kontrolle des Spiels, der Gegner wurde sichtlich nervös. Leider verlor das GTV-Team ab Mitte der ersten Halbzeit die Konzentration und der Gegner konnte mit einfachen Punkten das erste Viertel für sich entscheiden.

Das zweite Viertel verlief ähnlich, allerdings trafen die Leopoldshöher nun etwas besser und konnten mehrere Angriffe erfolgreich abschließen und somit mit einem Vorsprung ins 3. Viertel gehen.

Die Gütersloher fanden nach der Halbzeit nicht wirklich ins Spiel zurück. Zwar konnte man im Angriff punkten, aber in der Verteidigung gab es große Probleme. Immer wieder war der Gegner ein Tick schneller.

Im letzten Viertel lag man bereits mit 10 Punkten zurück und alles lief besser für den Gegner. Obwohl die gesamte Mannschaft bis zur letzten Minute kämpfte und wirklich alles gab konnte der Rückstand nicht mehr eingeholt werden und man verlor das Spiel mit 78:93.

Es spielten für den GTV: Chen J. (2 P), Jurcan C. (33 P), Haase K. (2 P), Jurcan P. (19 P), Büyüksal M. (8 P), Husemann F. (12 P), Klück S. (0 P), Lassau S. (0 P), Hammwöhner N. (0 P), Gross E., Ovidiu P. (0 P), Linke J. (2 P), Popa O. (0 P)