Gütersloher stehen sich und dem Sieg selbst im Weg 54 : 78

Am vergangenen Sonntag ging es für die Gütersloher nach Recklinghausen.

Während die Citybaskets gut ins Spiel kamen wurde der Start von den Güterslohern total verschlafen. Erst nach einigen Minuten wachten die Gütersloher zum Teil auf und kamen langsam besser ins Spiel. Dies reichte allerdings nicht aus um das erste Viertel noch für sich zu entscheiden.

Durch das Fehlen eines Spielers für den sicheren Ballvortrag machten die Gütersloher immer wieder Fehler und auch das zweite Viertel ging klar an die Gastgeber.

In der zweiten Halbzeit wurden die Gütersloher dann doch noch wach und konnten durch gutes Zusammenspiel zwar nicht den Rückstand aufholen, aber wenigstens etwas Ergebniskosmetik betreiben.

Es spielten für den GTV: Reimer (21 P), Laß (9 P), Opfer (5 P), Ramadani (3 P), Gross Cazun (14 P), Düpmann (0 P), Elmer (2 P), Grüner (0 P)