Klare Niederlage für den GTV 30 : 72

Am vergangenen Sonntag gab es für die Gütersloher in Dortmund wieder nichts zu holen. Abermals reisten die Gütersloher nur mit einer Rumpfmannschaft von 7 Spielern an.

Die Gütersloher starteten zwar gut ins erste Viertel, doch das hohe Tempo der Gastgeber machte sich bei dem GTV bemerkbar und die Hausherren gingen mit 6:18 im ersten Viertel klar in Führung.

Die Gütersloher Mannschaft konnte während des gesamten Spiels die guten Trainingsansätze nicht umsetzen, machte viele Fehler, welche bei den Gastgebern zu einfachen Körben führten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit brachen die Dortmunder erneut den Willen der Gütersloher, diese lagen bereits 16:36 deutlich hinten und konnten den Rückstand nicht mehr entscheidend verkürzen.

Es spielten für den GTV: Reimer (13 P), Laß (11 P), Opfer (0 P), Ramadani (0 P), Papadoudis (0 P), Gross Cazun (6 P), Pfaffenrot (0 P)