Knappe Niederlage gegen Tabellen-Vorletzten

GTV : UBC Münster 58 : 62

In den ersten Minuten entstand ein ausgeglichenes Spiel. Die Gäste konnten offensiv unter dem Korb und in der Zone machen was sie wollten. Die Gütersloher hielten es hingegen nicht für nötig sich um richtige Verteidigungspositionen und Rebounds zu bemühen. Somit ging das erste Viertel mit 13:18 an die Gäste aus Münster.

Im zweiten Viertel jedoch zogen die Gütersloher das Tempo an und spielten eine gute Verteidigung. Aus dieser resultierten einige Schnellangriffspunkte, welche den Güterslohern eine 34:31 Führung brachte.

In der Kabine wurde nur wiederholt, was auch nach dem ersten Viertel gesagt wurde. „Spielt aggressiver in der Defense, dann bekommt ihr leichte Punkte durch Fastbreaks“. Und so starteten die Gütersloher motiviert ins 3. Viertel. Die Gütersloher wollten den Vorsprung erhöhen um mit einem Polster in den letzten Abschnitt zu gehen. Die Münsteraner spielten schnellen Basketball und die Gütersloher versäumten in dieser Phase in der Verteidigung dagegen zu halten. Ein ums andere Mal gab es einfache Korbleger für die Gegner. Dazu kamen einige Fouls und das geplante Polster blieb bei 3 Punkten Vorsprung für die Gastgeber (46:43).

Die Spannung stand beiden Mannschaften ins Gesicht geschrieben. Es wurden auf beiden Seiten viele Fehler gemacht. Bei den Güterslohern waren viele Lücken in der Defense zu erkennen und die Münsteraner zeigten vor allem an der Freiwurflinie Nerven und vergaben einige Freiwürfe in Folge. Trotzdem konnten sie den Rückstand aufholen. Dank der vergebenen Freiwürfe lagen die Gütersloher kurz vor Ende des Viertels nur mit einem Punkt zurück. Womit Spannung bis zum Schluss garantiert war. Nach erfolgreicher Defense ist es den Güterslohern in den letzten 20 Sekunden trotz mehreren Chancen leider nicht gelungen in Führung zu gehen. Damit ging der Sieg an die Münsteraner.

Es spielten für den GTV: Krusch (5 P), Ramadani (2 P), Opfer (6 P), Düpmann (0 P), Pfaffenrot (2 P), Reimer (16 P), Elmer (5 P), Grüner (2 P), Oiveira Ruiz (18 P), Laß (2 P)