U 14 gewinnt verdient mit 52 : 47

Besiegen souverän den TVE Dortmund-Barop

Obwohl die U14-Mannschaftt krankheitsbedingt mit nur 7 Spielern antreten konnte zeigten sie ein gutes Spiel.

Der Start ins Spiel gelang hervorragend. Mit einer guten defensiven Mannschaftsleistung gelang es unserer Mannschaft im ersten Viertel einen Vorsprung von 6 Punkten zu erreichen.

Nach verschiedenen Kleinigkeiten, an denen im Training intensiv gearbeitet wurde, gestaltete sich unser Spiel auch schon deutlich flüssiger, als noch in der vergangenen Woche beim Saisonauftakt. Im gesamten Spiel zeigte sich, dass viele Fehler wie unnötige Ballverluste und abgegebene Offensivrebounds aus dem letzten Spiel abgestellt werden konnten.

Das Ergebnis wurde am Ende recht knapp, da ein starker Flügel der Dortmunder noch einige gelungene Aktionen zeigte, sodass der Vorsprung noch von 12 auf 5 Punkte schrumpfte.

Es spielten für den GTV: Krusch (2 P), Zink (7 P), Reimer (12 P), Ramudani (8 P), Oliveira Ruiz (17 P), Laß (2 P), Opfer (4 P)