Erneute Schlappe für den GTV

GTV – BBK 23 : 141

Am Sonntag den 15.01.2013 ging es für die U12-Mannschaft des GTV nach Boele-Kabel zum ersten Spiel im neuen Jahr 2013.

Die Sensation blieb aus, der GTV durfte dem Spitzenreiter aus Boele-Kabel am Ende nur artig gratulieren. Zwar hielt die U12-Mannschaft des GTV in einigen Phasen prima mit, unter dem Strich aber blieb nur die ernüchternde Erkenntnis, dass der GTV diesem Gegner schlicht nicht gewachsen war.

Das wollte auch Trainer Miguel Meza nicht bestreiten. Gleichwohl suchte der Trainer Positives aus der Niederlage herauszufiltern. Leider ist die BKK-Mannschaft bereits zu Beginn mit 14 Punkten weggezogen und das ist gegen ein so starkes Team nicht aufzuholen analysierte er. So richtig es sein mag, dem eigenen Team im Abstiegskampf den Rücken zu stärken, so verhängnisvoll wäre es, die Realität zu ignorieren, die aus Zahlen spricht.

Die Mannschaft aus Boele-Kabel ließ das gesamte Spiel keinen Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen. Bis auf ein paar Punkte seitens des GTV zogen die Gastgeber davon. Leider konnten auch die wenigen guten Spielzüge und Korberfolge des GTV den Gegner nicht beeindrucken.

Es spielten für den GTV: Kohlmeyer M., Kohlmeyer R., Klaucke N., Janotta L., Kmiec P., Friesen O., Chen J., Aydar L.